Objet phare des musées de Grasse

Villa-Musée Jean-Honoré Fragonard

Antonin FRAGONARD La Gimblette

05 Juni 2014 / 18h00

Antonin FRAGONARD

La Gimblette

19. Jhdt. - Terrakotta

Villa Musée Fragonard - Ankauf durch die

Museumsgesellschaft der Stadt Grasse

Inv. 2010.0.3106

Antonin, Urenkel von Jean-Honoré Fragonard, Sohn von Oscar Fragonard und Neffe von Théophile, erweist sich in sehr jungen Jahren bereits als talentierter Bildhauer. Sein früher Tod im Hospiz von Charenton beendet eine vielversprechende Karriere.

Die Gimblette, hübsches Terrakotta des Künstlers, wurde nach dem Bild seiner Urgroßvaters Jean-Honoré Fragonard gefertigt