Objet phare des musées de Grasse

Museum für Kunst und Geschichte der Provence

Faltfächer „Vergnügen auf dem Land“

05 Juni 2014 / 17h00

Faltfächer „Vergnügen auf dem Land“

Beginn 18. Jh. - Gouache auf Papier und Perlmutt

Musée d’Art et d’Histoire de Provence – Schenkung von Pietresson

Inv. 2012.0.2482

Das Museum besitzt eine schöne Kollektion an Fächern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Verschiedene Fächertypen, gebrochene, gefaltete, tragen unterschiedliche, bezaubernde Illustrationen: die allgemein Gouache-Zeichnungen auf den Blättern stellen Themen aus der Mythologie und der Geschichte dar, galante und Hirtenszenen.

Dieser gefaltete Fächer zeigt auf der Vorderseite eine galante Szene auf dem Blatt und ein Medaillon-Dekor auf den Litzen. Auf der üblicherweise weniger dekorierten Rückseite sieht man einen feinen Blumenschmuck und Monogramme.