Objet phare des musées de Grasse

Villa-Musée Jean-Honoré Fragonard

Treppenhaus

05 Juni 2014 / 17h45

Das denkmalgeschützte Treppenhaus der Villa Fragonard zeigt eine Dekoration in Camaieu, Leimfarbe, vermutlich ein Gemeinschaftswerk von Jean-Honoré Fragonard und seinem Sohn Alexandre Evariste. In ihm vereinen sich Elemente der Architektur mit Trompe-l’œil-Malerei, republikanische Motive, Figuren der Antike wie Ceres und Minerva sowie Freimaurer-Symbole, die wahrscheinlich auf Wunsch von Alexandre Maubert, einem Mitglied der Loge von Grasse Saint-Jean-de-la-Vraie-Humanité aufgenommen wurden. In zwei Medaillons kann man Robespierre und den Abt Grégoire erkennen.