Objet phare des musées de Grasse

Die MIP-Gärten

Bitterorange

27 Mai 2014 / 15h45

Bitterorange

Citrus aurantium L. var. amara

Familie der Rutaceen

Die Bitterorange stammt aus dem Nahen Osten. Ihre Frucht, die Pomeranze oder Bitterorange, war für Europäer über 500 Jahre lang die einzige Orange, die sie kannten. Dem Parfümeur ist es gelungen, alle Teile des Baumes zu nutzen: Blätter, Früchte und Blüten... Die wichtigsten Anbauzentren waren die Region Vallauris und Le Bar sur Loup. Zurzeit sind die wesentlichen Länder Marokko und Tunesien.