Schlüsselobjekte


Wählen Sie
Internationales Museum der Parfümerie
27 Mai 2014 / 15h00
Flacon-figurine Mitte 18. Jh., England Weichporzellan Inv. 00 99 Im 18. Jhdt. wird das Geheimnis der Porzellanherstellung entdeckt, einer feinen Keramik aus Kaolin. Europa wählt Hartporzellan,...
Internationales Museum der Parfümerie
27 Mai 2014 / 15h00
Pomander 17. Jh. (Ende) 18. Jh. (Beginn), Deutschland Silber Inv. 93 748 Der Name Pomander kommt von seinem ursprünglichen Inhalt: eine Amber-Kugel, pomme d'ambre genannt, die durch ihren Geruch...
Internationales Museum der Parfümerie
27 Mai 2014 / 15h00
Mörser 15. Jh. (Ende) 16. Jh. (Beginn), Frankreich Bronze Inv. 01 97 Mörser und Stößel als nahezu universelle Symbole der Apotheker in der ganzen Welt dienen zum Zerkleinern verschiedener Produkte...
Internationales Museum der Parfümerie
27 Mai 2014 / 15h00
Gefäß 6. Jh. v. Chr. Griechische Antiquität, Rhodos Terrakotta (Keramik) Inv. 93 567 Ab dem 6. Jh. v. Chr. gibt es Keramikgefäße in Form von Figuren, genannt "Formgefäße". Formen mit Kopf, Tier und...
Internationales Museum der Parfümerie
27 Mai 2014 / 15h00
Schminkpalette Ägyptische Antiquität Nagada II (3600-3000 v. Chr.), Ägypten Schiefer, Grauwacke Inv. 94 700 Die Palette in Fischform stammt aus der Zeit der Gründung der ersten Städte. Diese...

Seiten